3 seltsame aber wahre Internetgesetze

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Es gibt alle Arten von Internetgesetzen; gute, schlechte und einige, die einfach nur seltsam sind. Die seltsamen, aber wahren Internetgesetze sind das, worauf wir uns heute konzentrieren werden. Diese drei Gesetze kommen aus der ganzen Welt und können Sie wirklich dazu bringen, den Kopf vor Verwunderung über den reinen Wahnsinn des Ganzen zu schütteln.

Nr. 1: Im Bundesstaat Tennessee (USA) ist es illegal, „beunruhigende“ Bilder über das Internet zu posten/zu versenden

Ja, das haben Sie richtig gehört. Seit Mitte 2011 ist es illegal, irgendwo im Internet “ein Bild zu übertragen oder anzuzeigen”, das wahrscheinlich (ja, wahrscheinlich) jeden, der es sieht, “erschreckt, einschüchtert oder emotionalen Stress verursacht”. Ja, jeder, unabhängig davon, ob die betreffende Person das Ziel des Bildes war oder nicht. Dies ist die Krone für die lächerlichsten Internetgesetze, die jemals erlassen wurden! Nach diesem Gesetz kann jeder von überall auf der Welt ein Bild sehen, und unabhängig davon, was dieses Bild darstellt, oder ob der Uploader sogar einen Hintergedanken für die Veröffentlichung hatte, wenn das Bild zu seinem Benutzer zurückverfolgt werden kann, Sie könnten mit bis zu einem Jahr Gefängnis und über zweitausend Dollar Geldstrafe rechnen.

#2: In Burma ist es illegal, ein „nicht registriertes“ Modem zu besitzen

Die burmesische Regierung nimmt das Internet sehr ernst … so sehr, dass sie den Internetzugang im ganzen Land im Würgegriff hat. Der Internetzugang ist durch Hardware- und Softwareeinschränkungen, dh nicht registrierte Modems, eingeschränkt. Besucher von außerhalb des Landes können einen einzelnen Laptop-Computer mitbringen, der jedoch bei der Ankunft deklariert werden muss, und es ist davon auszugehen, dass jeder Mausklick, den Sie damit machen, sorgfältig überwacht wird.

#3: In Uxbridge, Ontario, ist es illegal, eine Internetverbindung zu haben, die schneller als 56k ist!

Dies ist ein beliebter Online-Favorit und kann an einer Reihe von Orten validiert werden. Dies ist einer dieser seltsamen Fälle von stark veralteten Gesetzen, die technisch immer noch durchsetzbar sind. Es ist komisch, an einen Ort zu denken, an dem es illegal ist, eine Internetverbindung zu haben, die schneller ist als eine Einwahlverbindung! Von diesen drei seltsamen Internetgesetzen muss dieses den Preis für das absurdeste gewinnen.

Und dies ist nur die Spitze des Eisbergs; Es gibt viele andere seltsame, aber wahre Internetgesetze in den Büchern auf der ganzen Welt, die viele Menschen dazu bringen, sich zurückzulehnen und sich zu fragen, was zum Teufel diese Gesetzgeber sich dabei gedacht haben, als sie sie geschrieben und in Gesetze umgesetzt haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.