8 Möglichkeiten, Ihr Zuhause auf die Hurrikansaison vorzubereiten

Hurricane storm hitting home

Wir nähern uns dem Höhepunkt der Hurrikansaison, und das kann nur eines bedeuten – starke Winde, sintflutartige Regenfälle und schwere Überschwemmungen. Und mit diesen Bedingungen kommen wahrscheinlich umfangreiche Schäden an Ihrem Haus, was nicht verwunderlich ist, wenn Sie bedenken, was Ihr Eigentum ausgesetzt ist. Hurrikane können herumfliegende Trümmer produzieren und Ihre elektrischen Systeme stören. In Extremsituationen können Hurrikane sogar die Bausubstanz Ihres Hauses beschädigen, was irreparabel sein kann.

Leider können Hurrikane einfach nicht vermieden werden, wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem sie häufig auftreten. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie Maßnahmen ergreifen können, um die Auswirkungen dieser Tropenstürme auf Ihr Zuhause zu verringern. Und wenn Sie die Kosten für mögliche Reparaturen berücksichtigen, können Sie mit diesen Methoden einiges an Geld sparen. Hier sind 8 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Zuhause auf die Hurrikansaison vorbereiten können.

1. Bringen Sie alles Lose ins Haus

(Bildnachweis: Shutterstock)

Werfen Sie zunächst einen Blick außerhalb Ihres Hauses, um zu sehen, was möglicherweise von starken Winden erfasst werden könnte. Bewegen Sie alles Lose nach drinnen, wie Blumentöpfe, Gartenmöbel und sogar die Hundehütte. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass einer von ihnen im schlimmsten Fall gegen ein Fenster schlägt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.