Arbeitsblätter zum Leseverständnis – Wie sollte es strukturiert sein?

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Arbeitsblätter zum Leseverständnis sollten moderat strukturiert sein. Das heißt, es sollte weder so schwer zu verstehen noch so einfach zu lösen sein. Einige Verlage machen es den Schülern leicht, ihre Arbeitsblätter zu bestehen, damit die Schulverwaltung weiterhin ihre Produkte bestellt. Das ist keine gute pädagogische Praxis.

Aus der Forschung wurde festgestellt, dass sehr einfache Arbeitsblätter die Schüler dazu ermutigen, ihre Akademiker weniger ernst zu nehmen, und dass die Schüler auch anfangen, den Fokus zu verlieren.

Arbeitsblätter zum Leseverständnis sollten so gestaltet sein, dass die Schüler nach dem Lesen des Tests Folgendes tun müssen.

  • Die Schüler sollten in der Lage sein, sich auf die Passage zu beziehen.
  • Sie sollten im Arbeitsblatt für die Scope-Anpassung getestet werden.
  • Das Arbeitsblatt soll die Schüler auf die Fähigkeit prüfen, sich an Details zu erinnern.
  • Die Bedeutung des Wortschatzes sollte auch mit dem Verständnisarbeitsblatt getestet werden.

INHALT DES LESEARBEITSBLATTS

Das Arbeitsblatt sollte verschiedene Geschichten, Gedichte, Artikel und Aufsätze enthalten. Die Komplexität der Geschichten sollte sich nach der Note der Schüler richten. Den Schülern der Klassen 1 bis 5 sollten Folklore vermittelt werden, die etwas Geschichte Amerikas darstellen, sowie einige religiöse Mythen, die zu interessanten Geschichten verarbeitet werden. Solche Arbeitsblätter sollten das einfache Verständnis von Zeitformen und Wortbedeutungen aus dem Kontext testen. Der Fragebogen zur Struktur der Geschichte sollte auch in das Verständnis der Geschichte aufgenommen werden.

Darüber hinaus sollte es auch Übungsfragen zu folgenden Themen geben:

  • Fakt und Meinung
  • Hauptidee
  • Kontext Hinweise

Es ist sehr ratsam, so viele Aspekte von Fragen in ein Arbeitsblatt zu integrieren, als es auf viele Arbeitsblätter aufzuteilen. Daher sollten für Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse die folgenden Fragebögen ergänzt werden.

  • Interpunktion
  • Grammatik
  • Satzbau
  • Teile der Rede
  • Zeitform

Die Integration des Obengenannten kann ihnen helfen, es wirklich zu verstehen, wenn sie in ihren Bildungsbemühungen auftauchen.

Für das Arbeitsblatt für Fortgeschrittene sollten einige der höheren Fragen, die ihr Verständnis prüfen, zum Üben enthalten sein. Die Schüler sollen dem Arbeitsblatt die Intention des Autors, den Absatzaufbau, die Bedeutung der Passage und die Bedeutung wichtiger Wörter entnehmen können. Auch bei Gedichten sollten wir wissen, ob die Schüler wirklich verstanden haben

  • Bezug nehmen
  • Bildliche Sprache
  • Standpunkt
  • Textstruktur und interaktives Genre

ARBEITSBLÄTTER ZUM LESEVERZEICHNIS DER 3. KLASSE

Damit die dritte Klasse ihre Arbeitsblätter lesen, verstehen und damit üben kann, sollte bei der Vorbereitung Vorsicht walten. Die Arbeitsblätter sollten die Grundlagen der Phonetik, der Alphabete, Laute und Reime enthalten.

Sie sollten verstehen, dass das Reimen für die 3. Klasse sehr wichtig ist. Daher sollten ihre Arbeitsblätter Klänge enthalten, die es ihnen ermöglichen, das Reimen zu üben. Hier sind einige perfekte Beispiele für Arbeitsblätter zum Leseverständnis der dritten Klasse:

  1. http://www.superteacherworksheets.com/3rd-comprehension.html
  2. http://www.k12reader.com/3rd-grade-reading-comprehension-worksheets/

VERWENDEN SIE DAS LESEN VON FLASH-KARTEN

Für die Drittklässler sollten praktische Leseübungen verwendet werden, um das Reimen zu lernen. Solche praktischen Lernmaterialien sollten das Lesen von Lernkarten beinhalten. Und die Eltern sollten versuchen, das Unterrichten zu erleichtern, indem sie diese Karteikarten für ihre Kinder kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.