Computerhardwarekomponenten – Was sind sie und was machen sie?

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Ein Computer kann für jemanden, der mit seiner Funktionsweise nicht vertraut ist, ein sehr einschüchterndes Gerät sein. So viele Geräte, so viele Knöpfe und sehr wenig Anleitung, welches Hardwareteil wohin und warum gehört.

Glücklicherweise haben wir ein Glossar zusammengestellt, das die gängigsten Hardwarekomponenten eines Computers veranschaulicht – und den Zweck der einzelnen Geräte.

Tastatur – Die Tastatur wird an den Computer angeschlossen und zeigt alle Buchstaben des Alphabets sowie Zahlen, grammatikalische Zeichen und eine Vielzahl von Funktionen an. Die Tastatur wird verwendet, um Steuerungen und Funktionen an den Computer zu übermitteln.

Maus – Eine Maus ist ein handbetriebenes Gerät, das die Funktionalität eines Cursors auf Ihrem Computermonitor steuert. Es hat im Allgemeinen zwei oder drei Tasten, mit denen Funktionen auf Ihrem Computerbildschirm ausgeführt werden.

Monitor – Ihr Computermonitor ist ein Gerät, das Signale auf einem Computerbildschirm anzeigt. Sie können Ihren Monitor verwenden, um DVDs anzusehen, Spiele zu spielen, Dokumente zu erstellen oder im Internet zu surfen.

Drucker – Ein Drucker ist oft an Ihren Computer angeschlossen, damit Sie eine Hardcopy Ihres Dokuments/Ihrer Dokumente ausdrucken können.

Modem – Ein Modem ist eine Komponente Ihres Computers, die Signale, die von einem Gerätetyp erzeugt werden, in eine Form umwandelt, die mit einem anderen kompatibel ist. Beispiel: ein Computer und ein Telefon.

Webcam – Eine Webcam ist ein an Ihren Computer angeschlossenes Gerät, mit dem Sie visuell mit anderen kommunizieren können, die ebenfalls eine Webcam installiert haben.

Netzteil – Ein Netzteil (PSU) ist ein Gerät, das Ihren Computer mit Strom versorgt, um ihn am Laufen zu halten.

Dies sind nur einige der mit Computern verbundenen Hardwarekomponenten. Sie sollten sich auch mit anderen Geräten wie Computergehäusen, Grafikkarten, Computerkabeln und Scannern befassen, um sich mit allen Elementen eines Computers vertraut zu machen.

Lassen Sie sich nicht einschüchtern, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, einen Computer anzuschließen oder zu reparieren. Es gibt viele Online-Ressourcen, die Ihnen helfen, sicherzustellen, dass alles richtig gemacht wird. Einfach vorher recherchieren und am Ende wird alles klappen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.