Die 7 wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Network-Marketing-Unternehmen

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Network Marketing ist in letzter Zeit auf dem Vormarsch. Praktisch jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die gekauft und verkauft werden kann, wird über das MLM-Geschäftsmodell vermarktet. Obwohl die Branche sich selbst oft als Lösung für finanziellen Wohlstand für alle anpreist, bleibt die Wahrheit, dass viele MLMs nicht lange bestehen, und viele Vertriebspartner haben gesehen, wie ihre Träume von finanzieller Freiheit aufgrund des Scheiterns der MLM-Firma, die sie hatten, zunichte gemacht wurden alle ihre Hoffnungen setzen.

Es stimmt zwar, dass viele MLM-Unternehmen es nicht schaffen, aber Tatsache bleibt, dass es auch viele Network-Marketing-Unternehmen gibt, die den Test der Zeit bestanden haben.

Dieser Artikel untersucht die 7 kritischen Kardinalfaktoren, die für ein erfolgreiches Network-Marketing-Unternehmen erforderlich sind. Meine Beobachtungen und Recherchen bestätigen, dass die meisten der florierenden MLM-Unternehmen alle 7 Bestandteile in ihrem Betrieb haben, während diejenigen, die versagt haben, entweder alle oder einige der kritischen Anforderungen vermissen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre MLM-Möglichkeit auf diese strukturellen und kardinalen Anforderungen überprüfen, bevor Sie viel Emotion und Zeit in das Unternehmen investieren.

#1. Ein gutes MLM muss über eine großartige replizierte Website mit einer Lead-Erfassungsseite verfügen, die speziell für Ihr Network-Marketing-Unternehmen entwickelt wurde

Dies ist eine nicht verhandelbare Zutat aller erfolgreichen MLM-Unternehmen. Wenn Ihre Geschäftsmöglichkeit auf dem neuen Wettbewerbsmarkt keine replizierte Website bietet, die über eine Lead-Erfassungsseite mit einem effektiven Autoresponder-Service verfügt, stehen die Chancen gut, dass es sie nicht mehr lange geben wird. Vorbei sind die Zeiten, in denen Händler diese Werkzeuge suchen und kaufen müssen. Dies muss von Anfang an Teil des Angebots des Unternehmens sein, sonst hat es möglicherweise keine Chance, sich in Zukunft zu behaupten.

#2. Ein gutes MLM muss einen kostenlosen Bericht oder eine Broschüre haben, die für die Gelegenheit Ihres Network-Marketing-Unternehmens entwickelt wurde

Dieser Bericht oder diese Broschüre sollte die Merkmale und Vorteile der Teilnahme an Ihrer MLM-Gelegenheit erläutern. Es muss sich auf die Unterstützung und Ressourcen konzentrieren, die der Rekrutierung neuer Distributoren zur Verfügung stehen; Erläutern Sie die Produkte und den Vergütungsplan des Unternehmens. Bericht/Broschüre sollte Erfahrungsberichte erfolgreicher Mitarbeiter des Unternehmens enthalten.

#3. Das System eines guten MLM-Unternehmens muss über ein E-Mail-Nachverfolgungssystem verfügen

Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen nicht sofort handeln, nachdem sie sich dafür entschieden haben, Ihre Gelegenheit zu prüfen oder zu melden. Die meisten Menschen müssen eine Marketingbotschaft mindestens sieben Mal sehen, bevor sie etwas unternehmen. Ein gutes MLM-Unternehmen muss daher über ein Folgesystem von automatisch antwortenden E-Mails verfügen, die Ihre Leads kontinuierlich für Sie vermarkten. Diese E-Mails sollten professionell erstellt sein und eine stark formulierte Verkaufskopie enthalten.

Die Lead-Erfassungsseite des Unternehmens leitet sie an den Autoresponder weiter, der dann damit beginnt, dem Interessenten regelmäßig sorgfältig formulierte Follow-up-E-Mails zu senden, ohne dass Sie etwas tun müssen. Dies ist in letzter Zeit zu einem festen Bestandteil aller erfolgreichen Network-Marketing-Unternehmen geworden.

#4. Ein gutes Unternehmen muss über ein kontinuierliches Feedback-System verfügen, das die Angst vor Verlusten nutzt

Untersuchungen zeigen, dass mehr Menschen aus Angst vor Verlusten kaufen als aus Aussicht auf Gewinn. Das System eines guten Unternehmens Schüren Sie bei Interessenten die Angst, dass sie für immer Provisionen für einen neuen Interessenten verlieren könnten, wenn sie kein Upgrade durchführen. Es zeigt ihnen auch, dass negative finanzielle Konsequenzen drohen, wenn sie jetzt nicht handeln. Dieses Fear Of Loss-Konzept muss ein integraler Bestandteil des E-Mail-Follow-up-Systems sein.

#5. Ihr Unternehmen muss ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung haben, die die Leute wirklich wollen

Während Menschen aus Träumen vom Geldverdienen zu MLM kommen, muss das Produkt dennoch gut sein, um das Geschäft langfristig aufrechtzuerhalten. Es muss einem nützlichen Zweck dienen, der eine echte Nachfrage befriedigt, und sollte in der Lage sein, sich zu verkaufen, auch wenn kein Vergütungsplan beigefügt ist.

Wenn Ihr MLM diese spezielle Zutat nicht enthält, besteht eine 100%ige Chance, dass die Regierung feststellt, dass es sich um ein Schneeballsystem handelt. Das Produkt selbst muss ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben, und Händler sollten sich daran erfreuen können, auch wenn sie noch kein nennenswertes Einkommen erzielen.

#6. Ein gutes MLM-Unternehmen muss seinen Vertriebspartnern eine starke Unterstützung bieten

Viele Menschen haben den Enthusiasmus, mit MLMs Geld zu verdienen, aber ihnen fehlt die richtige Ausbildung. Ein gutes Unternehmen sollte in der Lage sein, regelmäßig Schulungen und Unterstützung anzubieten.

Viele Menschen, die sich heutzutage dem Network Marketing anschließen, haben keine Erfahrung und kommen mit unrealistischen Erwartungen an finanzielle Reichtümer. Sie müssen von ihren Uplines und vom Unternehmen darin geschult und umgeleitet werden, wie dies geschehen kann.

Die meisten erfolgreichen MLMs haben jetzt eine solide Schulungsseite und sehr aktive Führungskräfte, die an der Schulung beteiligt sind

#7. Ein gutes Unternehmen muss über ein hervorragendes Vergütungspaket verfügen

Viele Menschen suchen nach einem schnellen Nebeneinkommen. Ein gutes MLM muss sowohl den großen Marktführern als auch den kleinen Distributoren Möglichkeiten bieten, schnell Geld zu verdienen. Die Entschädigung muss für den Laien nicht nur einfach zu berechnen, sondern auch leicht erreichbar sein.

In diesen Tagen massiver Werbeaktionen durch viele MLMs auf dem explodierenden Internetmarkt müssen die Leute schnell eine Entschädigung sehen und anfassen, bevor sie länger als 2 Monate bei einem Unternehmen bleiben. Wenn der Vergütungsplan Ihres Unternehmens keinen signifikanten Schnellstartbonus enthält, besteht die Möglichkeit, dass Distributoren langfristig nicht davon angezogen werden und er scheitert. Die Leute kaufen sich nicht mehr in eine Zukunft ein, die länger als 3 Monate dauert, bevor sie anfangen, Geld zu sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.