Die Geschwindigkeit von CSLA im Vergleich zu Open-Source-Alternativen

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

CSLA.NET steht für komponentenbasierte skalierbare logische Architektur und ist ein Softwareentwicklungs-Framework, das entwickelt wurde, um die Kosten für die Erstellung und Wartung von Anwendungen zu verwalten. Durch die Konzentration auf objektbasiertes Design verleiht CSLA allen erstellten Geschäftsobjekten volle Funktionalität mit allen .NET-Plattformen. CSLA wird aufgrund seiner Vielseitigkeit und detaillierten Dokumentation weithin bevorzugt. Die großen Hindernisse für eine erfolgreiche CSLA-Implementierung liegen in der herausfordernden Lernkurve und ihrer Komplexität; Diese Faktoren veranlassen einige, andere Optionen in Betracht zu ziehen.

Unternehmen ziehen CSLA aufgrund seiner einfachen Verwendung mit anderen kritischen Programmen und Plattformen an. Die neueste Inkarnation von CSLA.NET, Version 4.3, funktioniert mit Microsoft.NET 4.0, Visual Studio 2010 und Silverlight 5. Da die Nachfrage nach starken mobilen Anwendungen weiter steigt, unterstützt CSLA 4.3 auch mobile Geräte, einschließlich Linux, Android und Mac OSX.

Abgesehen von der Nützlichkeit argumentieren einige Kritiker, dass die Lernkurve von CSLA es für einige Geschäftsanforderungen ungeeignet macht. Theoretisch haben kleine Unternehmen weder die Zeit noch das Budget, um das Programm zu lernen oder Experten einzustellen. Die einzige Dokumentation der CSLA besteht aus den Büchern des Schöpfers Rockford Lhotka, und obwohl sie nicht unerschwinglich teuer sind, mögen einige sich gegen den Vorschlag sträuben, ein Softwareentwicklungs-Framework aus einem Buch zu lernen. Die Alternative wäre, sich einen Mentor in einem Klassenzimmer zu suchen, aber die damit verbundenen Kosten – und vielleicht noch wichtiger die Zeit – könnten eine Eintrittsbarriere darstellen. Selbst bei Schulungen benötigen Unternehmen mindestens eine Person mit Expertenwissen in Dingen wie Serialisierung, Generika und Programmierung mit abstrakten Klassen. Obwohl kein Softwareentwicklungs-Framework „einfach“ zu erlernen ist, können andere Open-Source-Alternativen eine einfachere Lösung bieten. Ebenso kommt der Glaube an CSLAs „feature bloat“ normalerweise von denen mit einem spezifischen Bedarf im Gegensatz zu den breiten Anwendungen von CSLA. Für ein junges Unternehmen mit einem kleinen Projekt könnten die leistungsstarken Fähigkeiten von CSLA zu unnötigen Komplikationen werden.

Andere Benutzer zitieren ihre Frustration darüber, dass sich CSLA auf die Reflexion über die Implementierung von Schnittstellenmethoden verlässt. Das DataPortal von CSLA verwendet Reflektion, um das Datenspeicher- und -abrufverhalten eines Objekts zu identifizieren, was zu Problemen beim Debuggen von Code führen kann. Insbesondere wird die Reflektion die Kompilierzeit während der Laufzeit von DataPortal negieren, wodurch die Gefahr der Bereitstellung fehlerhaften Codes erhöht wird. Darüber hinaus behaupten die Kritiker von Reflection, dass es langsam ist, insbesondere im Vergleich zur statischen Codeausführung.

Lhotka entwickelte die ursprüngliche Version von CSLA.NET im Jahr 1998, und ihre lange Geschichte der Verfeinerung hat ihr derzeit den Status des „Alpha und Omega“ der Open-Source-Softwareentwicklungs-Frameworks verliehen. Für einige werden seine übergreifenden Fähigkeiten aufgrund von Budget- und Zeitbeschränkungen zu komplizierte Kenntnisse für eine effiziente Nutzung erfordern. Diejenigen, die nicht über das Fachwissen oder die Finanzen verfügen, um die Angebote von CSLA.NET voll auszuschöpfen, sollten eine enger gefasste Open-Source-Alternative in Betracht ziehen. Für Unternehmen, die über die Mittel verfügen, um die Vorteile voll auszuschöpfen, bleibt es jedoch eine der ersten Wahlen auf dem Markt für Open-Source-.NET-Entwicklungsframeworks.

Leave a Reply

Your email address will not be published.