Die IP-Adresse 19216811 erklärt

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

192.168.1.1 ist eine Standard-IP-Adresse, die von einigen Unternehmen wie Linksys oder Netgear eingeführt wurde, um ihren Benutzern, insbesondere Anfängern, zu helfen, ihre Breitbandrouter einfach einzurichten und zu konfigurieren.

Um zu sehen, wie einfach es ist, auf die Konfigurationsfelder zuzugreifen, gehen Sie einfach wie folgt vor. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser (Mozilla Firefox, IE, Opera, Google Chrome) und geben Sie 192.168.1.1 in die Adressleiste oben ein. Es ist nicht erforderlich, http:// davor hinzuzufügen, da der Browser dieses Präfix automatisch hinzufügt, wenn Sie die Standard-IP-Adresse eingeben. Nachdem Sie dies getan haben, drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur und Sie können auf das Konfigurationsfenster zugreifen, in dem Sie Ihren Router gemäß Ihren Anforderungen konfigurieren.

Die IP-Adresse 192.168.1.1 ist eigentlich eine private IP-Adresse (IPv4) und wir können praktisch jedes Gerät (Router, Computer, Modem) mit ihrer Hilfe konfigurieren. Da es sich um eine private IP-Adresse handelt, kann sie nicht im Internet verwendet werden, sondern nur innerhalb eines Netzwerks. Dafür sind private IP-Adressen gedacht.

Kann ich das Standardkennwort meines Routers zurücksetzen?

Es gibt Fälle, in denen wir dringend Zugriff auf das Konfigurationsfenster unseres Routers benötigen, uns aber nicht an den Benutzernamen und das Passwort erinnern können. Ein echter Alptraum, finden Sie nicht? Nun, wenn das passiert, gibt es noch etwas Hoffnung.

Zunächst können Sie versuchen, verschiedene Kombinationen von Benutzernamen und Passwörtern zu verwenden, die im Internet zu finden sind. Sie werden überrascht sein, wenn Sie herausfinden, dass Sie den Standardbenutzernamen und das Standardpasswort für Ihren Router leicht finden können. Manchmal reicht es aus, den Hersteller zu kennen, und in anderen Fällen können wir nach Standard-Anmeldedaten für ein bestimmtes Routermodell suchen. In den meisten Fällen lautet die Kombination aus Benutzernamen und Passwörtern für Router mit einer Standard-IP von 192.168.1.1 admin, admin; Administrator-Passwort; leer, Administrator. Bitte beachten Sie, dass die fettgedruckten Wörter die Benutzernamen und die anderen Passwörter sind. Hoffentlich funktioniert eine Kombination. Wenn nicht, suchen Sie im Internet.

Die letzte Option für Sie, wenn nichts anderes funktioniert, ist ein Hardware-Reset. Obwohl es für einen Anfänger beängstigend klingt, ist es wirklich nichts Großes. Jeder Router hat eine Hardware-Reset-Taste. Drücken Sie einfach diese Taste und halten Sie sie eine halbe Minute lang gedrückt, und in wenigen Augenblicken kehrt Ihr Router zu den Werkseinstellungen zurück. Nachdem Sie dies getan haben, versuchen Sie es mit den zuvor erwähnten Standard-Benutzernamen und -Passwörtern. Diesmal sollte es klappen. Das erste Mal war wahrscheinlich nicht erfolgreich, weil jemand die Standard-Anmeldedaten geändert hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.