Diese versteckte iPhone-Funktion bringt Ihre Porträts auf die nächste Stufe

So aktivieren Sie Back Tap auf dem iPhone

Die Möglichkeit, die Hintergründe von iPhone-Fotos zu verwischen (und sie unscharf zu machen), ist ein Glücksfall für alle, die sich für Porträtfotografie interessieren. Einer der wichtigsten Aspekte der Porträtfotografie ist es, eine Trennung zwischen dem Motiv Ihres Fotos und seinem Hintergrund zu erreichen. Durch das Verwischen des Hintergrunds wird das Motiv vor einem ablenkungsfreien Hintergrund isoliert, sodass sich der Betrachter ausschließlich auf die Person im Porträt konzentrieren kann.

Allerdings ist Unschärfe nicht die einzige Technik, die in der Porträtfotografie verwendet wird, und Sie möchten sie möglicherweise nicht unbedingt in Ihren Fotos haben. Manchmal möchte ein Fotograf zum Beispiel ein Motiv in seiner Umgebung einschließen, wenn der Hintergrund für das Foto oder die Person des Motivs von Bedeutung ist. So oder so, Unschärfe oder keine Unschärfe, was beim Fotografieren von Porträts wichtig ist, ist die Fähigkeit, zu kontrollieren, was im Hintergrund vor sich geht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.