Häufige Router-Abfragen, die vom technischen Router-Support gelöst werden

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Mit dem Aufkommen der drahtlosen Technologie sind Benutzer vom drahtlosen Internet abhängig geworden. Bestimmte Probleme sind jedoch recht häufig, was Kunden irritiert, da sie sie daran hindern, ihre Arbeit ordnungsgemäß zu erledigen. Hier sind einige der häufigsten Router-Probleme, die von den Experten von Router Tech Support Services richtig beantwortet werden.

Es kann keine Verbindung zum Internet hergestellt werden

Es kann verschiedene Gründe geben, aus denen Ihr Router Ihr System nicht mit dem Internet verbinden kann. Einige grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung können jedoch helfen, dieses Problem zu lösen.

• Überprüfen Sie, ob Ihr Router für die DHCP-Funktion konfiguriert ist, da andere Funktionen möglicherweise mit Ihrer IP in Konflikt stehen.

• Überprüfen Sie außerdem, dass kein elektrisches Gerät Ihren Router stört. Halten Sie deshalb Wecker, Mikrowellenherde usw. von Ihrem Router fern.

• Schalten Sie Ihren Router aus und wieder ein, indem Sie alle mit dem Router verbundenen Kabel einige Sekunden lang ausstecken und wieder einstecken.

Router-Ports können nicht geöffnet werden

Einige Funktionen wie IP-Webcam, FTP-Server usw. fordern Sie auf, Ports zu öffnen. Ein Prozess namens Port Forwarding, der die unten genannten Schritte umfasst:

• Prüfen Sie, welche Ports Sie für eine bestimmte Anwendung öffnen möchten.

• Öffnen Sie die Konfigurationsseite Ihres Routers, indem Sie die Standard-IP-Adresse für Ihre spezielle Router-Marke eingeben. Melden Sie sich an, indem Sie den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort eingeben.

• Suchen Sie nach einer Schaltfläche für die Portweiterleitung. Geben Sie den Anwendungsnamen ein. Geben Sie außerdem die Nummer des Startports und des Endports ein. Achten Sie darauf, die richtige Zahl zu schreiben.

• Wählen Sie TCP als Protokoll, klicken Sie auf OK.

Die WLAN-Reichweite kann nicht erweitert werden

Ein Router stellt die Funksignale für einen bestimmten Bereich bereit. Wenn Sie das WLAN-Signal verbessern möchten, stellen Sie sicher, dass sich keine Hindernisse zwischen den Antennen des Routers und Ihrem WLAN-Gerät befinden. Wenn Sie die Reichweite weiter erhöhen möchten, müssen Sie einen Range Extender einrichten. Es gibt eine riesige Auswahl an Wireless Extendern auf dem Markt und Sie können den besten auswählen. Der Router Tech Support kann Sie besser über den besten Range Extender für Ihr drahtloses Netzwerk informieren.

Ihre Geräte können nicht automatisch mit der drahtlosen Internetverbindung verbunden werden

Legen Sie die Einstellungen Ihres drahtlosen Notebooks oder Laptops fest und verbinden Sie sie automatisch mit Ihrem drahtlosen Netzwerk. Nehmen Sie Hilfe von einem zuverlässigen Unternehmen für technischen Support für Router in Anspruch oder befolgen Sie diese Anweisungen:

• Gehen Sie zu den Netzwerkverbindungen, indem Sie die Systemsteuerung über das Startmenü öffnen.

• Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das aktuelle drahtlose Netzwerk. Gehen Sie zu Eigenschaften und dann zu Drahtloses Netzwerk. Fahren Sie mit Erweitert fort.

• Aktivieren Sie die Option „Alle verfügbaren Netzwerke“.

• Aktivieren Sie die Option „Automatisch mit nicht bevorzugten Netzwerken verbinden“.

Dateien können nicht im Netzwerk freigegeben werden

Richten Sie eine Gruppe ein und fügen Sie den Computer hinzu, auf den Sie die Dateien übertragen möchten. Aktivieren Sie nun die Dateifreigabeoption mit diesen Methoden:

• Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei(en), die Sie im Netzwerk freigeben möchten.

• Wählen Sie Freigabe und Sicherheit und gehen Sie zu Freigabe.

• Aktivieren Sie die Kontrollkästchen „Netzwerkbenutzern erlauben, meine Dateien zu ändern“ und „Diesen Ordner in einem Netzwerk freigeben“.

• Speichern Sie die Einstellungen und klicken Sie auf OK.

Leave a Reply

Your email address will not be published.