Mit dieser versteckten iPhone-Funktion können Sie die Bildhelligkeit im Handumdrehen anpassen – probieren Sie es jetzt aus

An iPhone being held up to take a photo of a London skyline

Einer der Gründe, warum iPhones oft als einige der besten Handys angesehen werden, ist die Qualität und Leistung ihrer Kameras. Und während Apple Flaggschiffen wie dem iPhone 13 Pro Max oft so viele Objektive und Funktionen wie möglich zuwirft, bieten selbst die günstigeren Modelle eine ziemlich solide Kameraleistung und Funktionen, mit denen Sie Ihre Fotos steuern können.

Eine solche Funktion – die ich als Fotograf liebe – ist die Belichtungskorrektureinstellung der iPhone-Kamera. Mit der Belichtungskorrektur können Sie anpassen, wie hell oder dunkel (dh die Belichtung) Ihr Bild ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.