Mobiles Breitband – Vor- und Nachteile

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Mobiles Breitband ist eine Form der drahtlosen Internetverbindung. Es wird auch als mobiles Internet bezeichnet. Es gibt Geräte, die einfach an die Computer angeschlossen werden können, um Zugang zum Internet zu erhalten. Die am häufigsten verwendeten Geräte sind mobile Dongles, Datenkarten und Mobiltelefone. 3G-Laptops werden ebenfalls immer beliebter. Mobiles Breitband ist aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaft, unterwegs Internet bereitzustellen, sehr gefragt.

Mobiles Breitband nutzt 3G-Dienste. Dies wiederum verwendet zwei Technologien, nämlich Hochgeschwindigkeits-Download-Paketzugriff und Hochgeschwindigkeits-Upload-Paketzugriff. Dies gibt dem Benutzer hohe Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Sie müssen das Gerät nur an Ihren Laptop anschließen, um Highspeed-Internet zu nutzen.

Die Vorteile, die es bietet, sind vielfältig. Diese Vorteile sind unten aufgeführt.

Vorteile

  • Sie können das Internet bequem nutzen, während Sie in Bus, Bahn usw. unterwegs sind. Auch im Urlaub können Sie rund um die Uhr mit dem Internet verbunden sein.
  • Die Geräte sind klein und leicht zu transportieren. Sie können sie bequem in Ihre Taschen oder Handtaschen stecken.
  • Es hat ein eingebautes Modem und benötigt auch keinen separaten Stromanschluss. Es ist eine völlig drahtlose Verbindung.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, einen Telefonanschluss zu bekommen. So können Sie sich die Mehrkosten für den regulären Internetanschluss sparen.
  • Sie können in Gebieten auf das Internet zugreifen, in denen es keinen Internetdienstanbieter gibt.
  • Die Software ist auf dem Modem vorinstalliert und wird beim Anschließen des Modems auf dem Computer installiert.

Es gibt auch bestimmte Nachteile, die unten aufgeführt sind.

Nachteile

  • Die Geschwindigkeit ist manchmal langsamer als bei anderen Breitbandverbindungen.
  • Es gibt nicht viele Anbieter zur Auswahl.
  • Es ist teurer als die Standard-Breitbandverbindungen.
  • Schwer belastbar ist es nicht und auch das Download-Limit erweist sich als negativer Aspekt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.