Ostafrikanisches Glasfaserkabel – Die Chancen

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Da die Begeisterung über die Aussichten wächst, die das Glasfaserkabel in Ostafrika bietet, fragen sich viele Menschen, wie sie dieses neue Tool nutzen können, um das Geschäftswachstum in der Region anzukurbeln. Die Verlegung von Glasfaserkabeln durch Unternehmen wie Seacom und die staatlichen TEAMS hat diesem Teil der Welt angesichts der globalen Rezession, die die Industrienationen trifft, eine lebenslange Pacht angeboten.

           

Eine der Möglichkeiten, wie die Regierung dieses Instrument nutzen kann, ist das Outsourcing. Billige Arbeitskräfte für das Outsourcing werden die globale Rezession zugunsten Kenias spielen lassen, da sich die meisten Unternehmen im Westen Ostafrika zuwenden werden. Leider hat die kenianische Regierung die Vorteile des Glasfaserkabels so weit gesehen. Wie können Unternehmen diese große Chance sonst noch nutzen?

  • Erstens werden die Kosten für die Internetverbindung niedriger sein. Die Gründung eines Breitbandunternehmens ist eine sichere und direkte Möglichkeit, Geld zu verdienen. Selbst mit den traditionellen DFÜ-Internetverbindungen fehlt es vielen Unternehmen an Breitbanddiensten. Persönliche Pakete für Einzelpersonen zu haben, würde auch das Einkommen erhöhen. Die Erschließung dieses Marktes ist ein sicherer Geldverdiener.
  • E-Commerce-Ventures – Mit schneller Internetgeschwindigkeit ist der Start von E-Commerce-Ventures ein ideales Geschäftsprojekt. Da mehr Menschen Zugang zu schnellen und billigen Internetverbindungen haben werden, ist die Marktreife für den Start von E-Commerce-Unternehmungen realisierbar. Bereits mit Mobile Money Transfer wie M-Pesa von Safaricom und ZAP-Diensten von Zain werden Online-Transaktionen nicht auf viele Herausforderungen stoßen. Also los und richten Sie Ihren Onlineshop ein!
  • Online-Anwendungen – Mit der erwarteten schnellen Nutzung des Internets wird die Entwicklung von Online-Anwendungen ein schwieriger, aber sehr lukrativer Punkt sein, um Millionen zu prägen. Über 90 % der von uns verwendeten Anwendungen sind ausländische. Dazu gehören Webbrowser (Mozilla, Explorer), Dateiübertragungstools, Websites sozialer Netzwerke (Facebook, MySpace) E-Mails (Yahoo Mail, Gmail, Hotmail). Es wird schwierig sein, in diesen Sektor vorzudringen, aber dann werden sich die Belohnungen lohnen.
  • Starten Sie ein Webhosting-Unternehmen – Server in Kenia zu haben, wird allmählich Sinn machen. Mit schnellen Internetleitungen können Unternehmen jetzt Websites für Endbenutzer anbieten und sie können ihre eigenen Server verwalten.
  • Starten Sie einen Online-Beratungsdienst – Sind Sie auf einen Bereich spezialisiert? Kunst, Medizin, Ernährung usw. Sie können eine Website erstellen, die Benutzern kostenlose Ratschläge bietet, während Sie sie mit Google AdSense oder einem Partnerprogramm monetarisieren und Ihr Geld verdienen!

Es gibt viele lokale Hosting-Unternehmen, die solche Dienste anbieten. Sie sind billig und einfach zu handhaben. Also wachen Sie auf und erschließen Sie sich diesen neuen aufstrebenden Markt für Ostafrika.

Leave a Reply

Your email address will not be published.