SEO-Tipps und Tricks – Beliebte SEO-Tools

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung werden Sie wahrscheinlich über die effektiven Tools beraten, die Ihnen die Optimierung erleichtern. Glücklicherweise beherbergt das Internet Tausende von Tools, die die Problembereiche Ihrer Website lösen. Im Folgenden finden Sie spezifische Tools und SEO-Spezialisten, die häufig von vielen Webmastern verwendet und besucht werden.

Google Analytics – Dies ist eine benutzerfreundliche Lösung, die Daten zum Website-Verkehr analysiert. Es ist ein kostenloses Tool, das Website-Aktivitäten wie Seitenaufrufe, Zugriffe, pro Besuch aufgerufene Seiten, Absprungraten und durchschnittlich auf der Website verbrachte Zeit verfolgt. Dieses Tool deckt drei SEO-Elemente ab: Suchverkehr, Schlüsselwörter und Inhaltsleistung.

Alexa – Dies nutzt Symbolleisten, die auf den Browsern von Internetbenutzern installiert sind. Es wird bereits seit Jahren von vielen Webmastern akzeptiert, da es die Popularität einer Website messen kann. Alexa konnte Genauigkeit nur für die Top-100.000-Sites versprechen.

KeyComplete – Dies ist ein Tool, das die Keywords von Wettbewerbern über ihre PPC-Kampagnen ermittelt. Das Gute an KeyComplete ist, dass es sich um ein Online-Tool mit vielen nützlichen Funktionen handelt.

SEOmoz – SEOmoz verfügt über eine Vielzahl effektiver SEO-Tools, die Benutzern einen Weg eröffnen, Informationen von ihren Konkurrenten zu erhalten und Berichte von großen Suchmaschinen wie Google, Yahoo! und Alexa. Die Tools bieten auch Website-Fehlererkennung, Traffic-Tracking und Keyword-Recherche.

Widexl – Widel hat ein Link-Popularity-Tool, das Webmastern hilft, Seiten zu finden, die mit ihrer Website verlinkt sind. Es hat auch ein Meta-Tag-Analysetool, das die Meta-Tags, die Keyword-Dichte, die Seitenladezeit und andere untersucht. Die Search Engine Saturation, ein weiteres Tool von Widexl, überprüft die Verlinkung von Webseiten auf sechs Suchmaschinen und ermöglicht so den Vergleich mit Wettbewerbern.

SEO Logs – SEO Logs hat mehrere kostenlose Tools für SEO. Web Page SEO Optimizer und Keyword Difficulty Check sind On-Page-SEO-Tools, die Webseiten für die Keyword-Optimierung analysieren. Keyword Difficulty Check misst den Schwierigkeitsgrad eines Keywords, um in Suchmaschinen zu ranken. SEO Logs enthält auch Google-Tools, die gefälschte Pageranks erkennen und Ergebnisse mit PR-Wert erzeugen. Andere Tools sind das Backlinks Analyzer Tool, HTTP Headers and Status Check Tool, Domain Age Check, Alexa Rank Comparison und AdSense Profit Calculator.

Link-Diagnose – Es ist eines der beliebtesten Tools zur Link-Analyse, die im Internet verfügbar sind. Es ermöglicht Websitebesitzern, die Linkkonkurrenz zu untersuchen, indem es die wichtigsten Details über die Links der Konkurrenten bereitstellt. Ergebnisse berichten den Ankertext, PageRanks und andere. Link-Diagnose läuft nur über Firefox.

IWEBTOOL – Diese Website verfügt über mehrere Tools, die im Grunde die meisten Bereiche der SEO abdecken. Es hat die Google PageRank Prediction, die das Ranking in Google “vorhersagt”. Link Popularity, die die Links einer Domain in Suchmaschinen zählt; Website-Geschwindigkeitstest, der die Ladezeit der Website misst und vieles mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.