So deaktivieren Sie GeForce Experience

WEPC GE EX DISABLE 01 01

Wir werden hier bei WePC oft gefragt, wie deaktiviere ich GeForce Experience? Für viele kann die Anwendung ebenso lästig wie hilfreich sein, da sie ständig abstürzt und Grafiktreiber falsch installiert. Aus diesem Grund ist es manchmal einfacher, GeForce Experience einfach zu deaktivieren, bis Sie herausgefunden haben, wie Sie das Problem lösen können. Wir verstehen es.

Glücklicherweise gibt es ein paar unglaublich einfache Möglichkeiten, das Laden von GeForce Experience zu deaktivieren. Wir werden Sie im folgenden Artikel durch diese Methoden führen, also verschwenden wir keine weitere Zeit und tauchen direkt ein!

Sehen Sie sich hier unsere Anleitung zur Installation von GeForce Experience an.

So deaktivieren Sie GeForce Experience

Der folgende Leitfaden stellt zwei Methoden vor, die beide das gleiche Ergebnis liefern.

1. Deaktivieren Sie GeForce Experience durch Deinstallation

Der schnellste und einfachste Weg, das Laden von GeForce Experience auf Ihrem PC zu verhindern, besteht darin, das Programm einfach vollständig zu deinstallieren. Sie können dies über die Funktion „Programme hinzufügen oder entfernen“ in den Windows-Einstellungen durchführen.

Suchen Sie einfach die GeForce Experience-App in der Liste der Optionen, klicken Sie darauf und wählen Sie „deinstallieren‘ Möglichkeit.

Nachdem Sie den verschiedenen Aufforderungen gefolgt und die Anwendung deinstalliert haben, starten Sie einfach Ihren PC neu und Sie haben GeForce Experience erfolgreich deaktiviert (deinstalliert).

2. Deaktivieren Sie GeForce Experience beim Start

Die nächste Methode ist nicht so aggressiv wie die erste und ermöglicht es Benutzern dennoch, die Anwendung zu laden, wenn sie dies für erforderlich halten. Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird GeForce Experience auf natürliche Weise beim Windows-Start geladen. Eine einfache Möglichkeit, das Laden ganz zu verhindern, besteht darin, die Startoptionen so zu ändern, dass es beim Start nicht geöffnet wird.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskverwaltung (alternativ können Sie auch eingeben STRG + ALT + ENTF).

Navigieren Sie im Task-Manager zur Registerkarte „Startup“. Hier können Sie verwalten, welche Anwendung gestartet wird, wenn Windows geladen wird. Wählen Sie einfach GeForce Experience und deaktivieren Sie das Laden.

So einfach ist das.

Fazit

Wie wir in der Einführung gesagt haben, ist es unglaublich einfach zu lernen, wie man GeForce Experience deaktiviert. Jeder mit nur geringen PC-Kenntnissen sollte in der Lage sein, es ohne Probleme zu deaktivieren.

Letztendlich kann GeForce Experience zu einem Problem werden, wenn es zu Fehlern kommt. Diese Anleitung zeigt Ihnen die einfachsten Möglichkeiten, es zu deaktivieren, damit Sie in Ruhe wieder spielen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.