So überprüfen Sie die Grafikkarte Windows 11

how to check graphics card Windows 11

WePC ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren

Letzte Aktualisierung:

Windows 11 bringt viele neue Designs und Funktionen mit sich, sodass es für Sie möglicherweise schwieriger ist, Ihre GPU zu finden. Wir zeigen Ihnen also, wie Sie die Grafikkarte von Windows 11 überprüfen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie ausführen, ist es hilfreich, herauszufinden, was Sie tun, wenn Sie Ihren Grafiktreiber aktualisieren möchten oder sicherstellen, dass Sie Ihren haben Beste Grafikkarte richtig installiert. Es ist gut zu wissen, dass wir Sie durch einfache Schritte zur Überprüfung Ihrer GPU führen.

Welche Grafikkarte habe ich?

Wir haben die besten und einfachsten Möglichkeiten zum Überprüfen der Grafikkarte in Windows 11 zusammengestellt. Deshalb haben wir sie unten zusammengestellt, um Ihnen fünf einfache Möglichkeiten zu zeigen.

Die einfachste Methode, um herauszufinden, welche GPU Sie ausführen, ist der Task-Manager selbst. Nützlich für viele andere Ressourcen, da der Task-Manager ein integraler Bestandteil von Windows ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Task-Manager zu öffnen. Am schnellsten geht das durch Drücken Strg+Umschalt+Esc und das wird die Anwendung direkt aufrufen. Wenn das jedoch nicht funktioniert, können Sie auch mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo klicken, um es über dieses Menü zu öffnen.

Sobald der Task-Manager geöffnet ist, gehen Sie zur Registerkarte Leistung oben in den Fenstern. Dort können Sie durch die Registerkarte GPU klicken, um zu sehen, welche Grafikkarte Sie verwenden und wie viel davon verwendet wird.

Task-Manager auf der Registerkarte „Leistung“ 1

Der Geräte-Manager ist eine App, die alles auflistet, was mit Ihrem Computer verbunden ist. Hier finden Sie viele Informationen zu Ihrem gesamten Setup.

Um den Geräte-Manager zu öffnen, können Sie einfach in Windows nach dem Geräte-Manager suchen und ihn öffnen. Oder per Rechtsklick auf das Windows-Logo ein Menü öffnen und dort auswählen.

Öffnen Sie den Geräte-Manager 1

Unter Grafikkarte finden Sie Ihre GPU. Ein Rechtsklick darauf öffnet ein Menü und Sie können noch mehr Informationen über den Adapter abrufen.

Eigenschaften des Anzeigeadapters des Geräte-Managers

Mit dem Anzeigeadapter können Sie viele Einstellungen ändern, erhalten aber auch weitere Informationen zum Anzeigeadapter.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Anzeigeeinstellungen zu öffnen, von denen eine mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klickt, um die Anzeigeeinstellungen zu öffnen. Oder öffnen Sie alternativ die Einstellungen und unter System finden Sie die Anzeigeoptionen.

Anzeigeeinstellungen öffnen 1

Unten auf der Einstellungsseite finden Sie erweiterte Einstellungen. Klicken Sie sich dort durch, um Ihre Anzeigeinformationen zu finden.

Erweiterte Anzeigeeinstellungen 1

In den erweiterten Einstellungen können Sie die Grafikkarteneigenschaften für das Display öffnen. Dadurch erhalten Sie alle Informationen, die Sie über Ihre Grafikkarte benötigen.Erweiterte Anzeigeeinstellungen 2

DirectX ist ein Programm, das mit der API von Programmen arbeitet, um die Grafiken zwischen verschiedenen Komponenten und Software zu handhaben. Es wird mit einem Diagnosetool geliefert, das zahlreiche Informationen zu den Grafiken liefert.

Um es zu öffnen, können Sie in Windows nach „dxdiag“ suchen und es ausführen oder den Befehl „Ausführen“ (mit Win+r oder durch Suchen) und suchen Sie nach demselben, um es auszuführen.

Führen Sie dxdiag 1 aus

Öffnen Sie das DirectX-Diagnosetool

Am oberen Rand des Fensters befindet sich eine Anzeigeregisterkarte, die Ihnen die Informationen der Grafikkarte im Detail mitteilt.

Registerkarte „DirectX-Diagnoseanzeige“.

Für alle Informationen, die Sie möglicherweise über Ihre Grafikkarte benötigen, und um zu überprüfen, ob es sich nicht um eine Fälschung handelt, laden Sie GPU-Z herunter. Dann installieren oder starten Sie es und es wird alles aufnehmen, was Sie brauchen.

Verwenden Sie GPUZ

Es gibt alle Möglichkeiten, die Grafikkarte Windows 11 zu überprüfen. Damit können Sie ein Experte dafür werden, welche Grafikkarte Sie besitzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.