Tipps für das Testen mobiler Anwendungen

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Die Entwicklung mobiler Anwendungen ist ein Bereich der Kreativität und Innovation. Täglich werden Tausende neuer Anwendungen von erfahrenen Entwicklern mobiler Anwendungen erstellt und sie testen ihre Anwendungen, um sicherzustellen, dass ihre Anwendung nicht von Anwendungsspeichern abgelehnt wird. Das Testen der Anwendung ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der Entwicklung mobiler Anwendungen, da es dabei hilft, Fehler oder Fehler in ihren Apps zu identifizieren. Damit es schon früh sortiert werden kann.

Das Testen mobiler Anwendungen hilft, die Anwendungskompatibilität auf verschiedene Aspekte zu überprüfen. Beispielsweise führt es eine Bewertung der Bildschirmauflösungen, der Kompatibilität mit verschiedenen Browsern durch, ob alle Module und Funktionen ordnungsgemäß funktionieren oder nicht usw. Es hilft bei der Bewertung der Qualität der mobilen Anwendung. Mit der Entwicklung der neuesten Technologien bei Mobilgeräten ist es entscheidend geworden, die Anwendungen auf ihre Kompatibilität mit allen Geräten zu testen. Nachfolgend finden Sie einige grundlegende Richtlinien oder Tipps zum Testen mobiler Anwendungen, die sicherlich dazu beitragen werden, qualitativ hochwertige Apps zu erhalten.

• Erstellen Sie starke Testpläne und Strategien für das Testen! Es erfordert, dass man die Ziele für das Testen der App auflistet. Man sollte verschiedene Dinge wie Zielgruppe, Gerät und unterschiedliche Herangehensweisen zum Testen berücksichtigen und eine Liste davon erstellen.

• Sehen Sie sich ähnliche Anwendungen an, die auf dem Markt erhältlich sind! Es ist der beste Weg, um mit dem Testen zu beginnen, analysieren Sie einfach verschiedene Angebote mit ähnlichen Funktionen. Auf diese Weise können Sie erste Fehler oder Bugs in Ihren Apps erkennen und diese leicht identifizieren, indem Sie sie mit anderen vergleichen.

• Erstellen Sie Testpläne, Testfälle für die Anwendung.

• Testautomatisierungs-Framework entwickeln und Testumgebung vorbereiten.

• Versuchen Sie, Emulatoren oder Simulatoren zu verwenden, um Tests problemlos durchzuführen.

• Übersehen Sie keine Probleme mit Mobilgeräten, während Sie Ihre App auf verschiedenen Geräten testen.

• Führen Sie einfach Funktionstests für mobile Apps durch, da dies Ihnen hilft, die Produktivität Ihrer Anwendung zu steigern.

• Überprüfen Sie Ihr mobiles App-Design! Es ist notwendig, Ihr mobiles UI-Design auf die Benutzerfreundlichkeit der App zu überprüfen. Probieren Sie es anhand verschiedener Benutzeranforderungen und aus Benutzersicht aus, um sich ein klares Bild davon zu machen.

• Versuchen Sie, Ihre Anwendung auf bestimmte unerwartete Ereignisse und auf unerwartetes Verhalten mobiler Benutzer zu validieren.

• Legen Sie Leistungsparameter fest und validieren Sie Ihre mobile App gegen alle, um zu überprüfen, wie Ihre App funktioniert und wie sie sich in verschiedenen Situationen verhält.

Dies sind also einige wichtige Tipps oder Richtlinien, die man beim Testen seiner mobilen Anwendungen befolgen sollte.

Copyright © 2012

Leave a Reply

Your email address will not be published.