Überblick über den Nortel VPN-Client

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus
  • Der Nortel VPN Client stellt die sichere Verbindung für VPN-Benutzer in ein privates Netzwerk her.
  • Sobald Sie sich über iPass anmelden und den iPass-Bildschirm erhalten, authentifizieren Sie sich jetzt über Nortel VPN und nicht über iPass.
  • Wenn Sie sich zum ersten Mal verbinden oder Ihre PIN zurückgesetzt wurde, geben Sie nur Ihren Benutzernamen und Ihre Token-ID ein.
  • Das PIN-Feld sollte leer sein. Wenn Sie sich schon einmal verbunden haben, geben Sie den Benutzernamen, die PIN und die Token-ID ein.
  • Sobald Sie bereit sind, eine Verbindung herzustellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden. Wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung herstellen, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie die Verbindung speichern möchten. (Beachten Sie, dass Sie JA wählen sollten)
  • Wenn es nicht Ihr erstes Mal ist oder die PIN nicht zurückgesetzt wurde, werden Sie an dieser Stelle einfach verbunden.
  • Geben Sie im Antwortfeld eine 4- bis 8-stellige PIN ein. Sobald die PIN akzeptiert wurde, geben Sie die PIN + Token-ID bei nachfolgenden Verbindungen ein.
  • Nortel VPN kann die IP-Hostadresse nicht auflösen
  • Bist du zu Hause oder im Hotel? Klicken Sie auf Start Ausführen Geben Sie CMD in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste (oder OK) Geben Sie an der DOS-Eingabeaufforderung Folgendes ein: ipconfig /release und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie nun Folgendes ein: ipconfig /renew und drücken Sie die Eingabetaste – bestätigen Sie, ob sich die IP-Adresse geändert hat

Falls ja

  • Melden Sie sich erneut bei iPASS an. Behebt dies das Problem?

Wenn Nein

Wenn Sie zu Hause sind

  • Gibt es zu Hause einen anderen Computer (Personal PC), der mit dem Router verbunden ist? Schalten Sie den Router/das Modem aus und den Laptop aus (um die IP-Adresse freizugeben), schalten Sie den Router/das Modem wieder ein. Schalten Sie den Laptop wieder ein und melden Sie sich erneut bei iPASS an. Behebt dies das Problem?

    Nein.

    a. Trennen Sie den Router und schließen Sie ihn an eine separate Steckdose an. b. Versuchen Sie erneut, sich bei iPASS anzumelden.

Wenn Sie in einem Hotel sind

  • Muss für den Zugang eine Einwilligungserklärung ausgefüllt werden?

    Ja

    Doppelklicken Sie auf den Internet Explorer. Dadurch wird die Webseite für das Hotel (Startseite) aufgerufen. Füllen Sie die Zustimmungsseite aus/senden Sie sie ab

Starten Sie iPASS.

  • Wenn Sie immer noch nicht auf iPASS zugreifen können, öffnen Sie eine Webbrowser-Seite (klicken Sie auf das Internetbrowser-Symbol, blaues E). Klicken Sie auf Extras Internetoptionen Registerkarte Verbindung Einstellungen und entfernen Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen Proxyserver, um einen Proxyserver zu verwenden. Dadurch werden die Proxy-Einstellungen deaktiviert. Klicken Sie auf OK, bis Sie das Dialogfeld mit den Internetoptionen verlassen. Versuchen Sie erneut, sich bei iPASS anzumelden.
  • VPN-Fehlermeldung Ihr Token-Code ist nicht mehr gültig
  • Contivity VPN Client: Ihr Token-Code ist nicht mehr gültig. Bitte geben Sie die neuen Token-Code-Informationen ein. Sie erhalten diese Meldung, wenn sich der Token-Code geändert hat, kurz bevor Sie Enter oder Connect gedrückt haben. Ganz am linken Rand des Anzeigefensters Ihres Tokens sehen Sie eine Spalte mit mehreren kleinen horizontalen Balken. Je länger der Token-Code angezeigt wird, desto weniger Balken sehen Sie. Unmittelbar nachdem sich der Code geändert hat, sehen Sie sechs Balken. Wenn Sie nur einen Balken sehen, warten Sie einige Sekunden, bis sich der Code geändert hat, bevor Sie ihn in die Eingabeaufforderung auf Ihrem Bildschirm eingeben.
  • Artikel-Host
  • Benötigen Sie eine schnelle Lösung, ein Tool, einen Trick oder einen Tipp? Ihr VPN-Doktor hat das Heilmittel!

Leave a Reply

Your email address will not be published.