Was ist ein CPA- oder Cost-per-Action-Netzwerk?

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

CPA oder ein Cost-per-Action-Netzwerk bietet ein Verzeichnis von Produkten und Dienstleistungen. Unternehmen werben für ihre Angebote über die CPA-Netzwerke und CPA-Tochterunternehmen leiten gezielten Verkehr zu den Angeboten, indem sie E-Mail-Marketing, Video-Marketing, Pay-per-Click usw. verwenden.

Unternehmen innerhalb des Netzwerks sind bereit, CPA-Affiliate-Vermarkter zu bezahlen, um Traffic oder Verkaufs-Leads für ihre Produkte und/oder Dienstleistungen zu generieren. Das Tolle an CPA-Netzwerken ist, dass kein Verkauf erforderlich ist, damit ein CPA-Affiliate-Vermarkter eine Vergütung erhält.

CPA-Affiliate-Vermarkter, die CPA-Netzwerke verwenden, müssen sich keine Gedanken über Rückbuchungen oder Rückerstattungen machen, da Leads nichts bezahlen müssen, damit Sie eine Vergütung erhalten.

Es gibt eine Vielzahl von CPA-Angeboten, darunter Angebote für Klingeltöne, gesundheitsbezogene Produkte, Kreditkarten und staatliche Zuschüsse; nur um ein paar zu nennen. Das Unternehmen zahlt entweder pro eindeutigem Besucher oder pro Lead. Wenn ein Unternehmen pro Aktion bezahlt, kann der Lead in einigen Fällen aufgefordert werden, Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse und/oder Postleitzahl anzugeben. Das Ausfüllen des Formulars ist die Aktion.

CPA-Netzwerke stellen Affiliate-Manager ein, um den Prozess zu überwachen. CPA-Manager sind in der Regel dafür verantwortlich, Bewerbungen von CPA-Affiliates zu prüfen, Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens zu beschaffen, die über das Netzwerk angeboten werden sollen, sowie mit den Affiliates innerhalb des Netzwerks zu kommunizieren, wie sie ihre Einnahmen optimieren können.

Es ist wichtig, den Kontakt zu Ihrem CPA-Manager aufrechtzuerhalten, da er oder sie Sie über hochkonvertierende Angebote innerhalb des Netzwerks informieren kann. Hochkonvertierende Angebote können zu mehr Geld für Sie führen.

Es ist nicht ungewöhnlich, Angebote mit einem CPA-Netzwerk zu sehen, das 25 bis 35 US-Dollar pro Lead und 0,15 bis 0,30 US-Dollar oder mehr pro einzelnem Website-Besucher zahlt. Rechnen Sie selbst: Generieren Sie 500 Leads für ein Angebot, zahlen Sie 25 US-Dollar pro Lead und Ihre Provision beträgt 12.500 US-Dollar.

Wie Sie sehen, lässt sich mit der Bewerbung von CPA-Angeboten viel Geld verdienen. Es gibt buchstäblich Hunderte von Netzwerken; jeder bietet unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen an. Bewerben Sie sich bei mindestens 3 oder 4 CPA-Netzwerken, damit Sie eine Vielzahl von CPA-Angeboten vermarkten können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.