Windows-Fehlerreparatur – So beheben Sie den DFÜ-Fehler 718 sofort

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Fehler 718 ist ein üblicher Internetfehler, der beim Herstellen einer Internetverbindung zusammen mit einer DFÜ-Verbindung auftritt. Dieser Fehler wird im Wesentlichen verursacht, wenn Ihr PC nicht auf die Internetverbindung zugreifen kann. Wenn das Punkt-zu-Punkt-Protokoll nicht richtig funktioniert, tritt der Fehlercode 718 auf. PPP enthält einige definierte Anweisungen, bei denen mehrere Computer über ein Modem oder ein serielles Gerät verbunden werden. Dies wird hauptsächlich verwendet, um Ihrem Computer zu helfen, sich mit dem Server zu verbinden. Wenn diese Funktion nicht funktioniert, können Sie niemals auf die Internetverbindung zugreifen, um sie zu verwenden.

Fehler 718 erscheint im folgenden Format: „Der PC, den Sie anwählen, konnte keine DFÜ-Netzwerkverbindung aufbauen. Bitte überprüfen Sie Ihr Passwort und versuchen Sie es erneut.“ Dieser Fehler kann aus mehreren Gründen auftreten, einschließlich einer Beschädigung der Internetverbindung, einer fehlerhaften Funktionalität des Modems, falscher Anmeldedaten und schließlich einer Beschädigung Ihrer Windows-Registrierung. Wenn Sie dieses Problem lösen möchten, müssen Sie zunächst überprüfen und bestätigen, dass Ihr System nicht mit dem Internet verbunden ist.

Viele von uns werden nicht überprüfen, ob das System bereits mit dem Internet verbunden ist oder nicht, und infolgedessen können Sie sich nie wieder mit dem Internet verbinden, um das Problem zu lösen. Sie können dies bestätigen, indem Sie einfach Ihren Mozilla oder IE öffnen und zufällig eine Website eingeben und feststellen, ob das Internet funktioniert oder nicht. Wenn Sie bestätigen, dass der Computer nicht mit dem Internet verbunden ist, überprüfen und verifizieren Sie die eingegebenen Anmeldedaten. Viele Benutzer kommen nicht einmal zu dem Schluss, dass der von ihnen angegebene Benutzername und das Passwort falsch sind, es sei denn, ein Techniker behebt es. Da es sich um eine DFÜ-Internetverbindung handelt, sollten der Benutzername und das Passwort korrekt im Anmeldefeld angegeben werden. Wenn es immer noch nicht funktioniert, sollten Sie Ihr an Ihren Computer angeschlossenes Modem neu installieren. Aktualisieren Sie die Treiber und installieren Sie das Modem neu, um diesen Fehler zu beheben.

Neben der Neuinstallation des Modems müssen Sie die Windows-Registrierung reparieren, um die darin enthaltenen Fehler und Bugs zu beseitigen. Die Registrierung kann mit einem Tool namens Registry Cleaner bereinigt werden. Der Reiniger scannt Ihre Maschine und erkennt die Fehler in der Datenbank. Außerdem behebt es all diese Fehler und beschleunigt die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Maschine. Da die Registrierung als grundlegendes Element des Computers dient, fungiert sie als zentraler Speicher zum Speichern von Dateien und Einstellungen, die das Betriebssystem zur Ausführung benötigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.