Wo ist Ihr Hosting-Backbone?

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Das Rückgrat Ihres Hosting-Unternehmens ist entscheidend für den Bedarf der heutigen Internet-Vermarkter an Geschwindigkeit. Nein, das bedeutet nicht, dass Ihr Hosting-Unternehmen gerade stehen und die Schultern zurückwerfen und irgendwohin sausen oder jugendliche Tapferkeit mit einem heißen Auto zeigen muss!

Das Backbone Ihres Hosting-Unternehmens ist eine Reihe von Hochgeschwindigkeitsverbindungen, die zu einem wichtigen Pfad innerhalb eines Netzwerks werden. Je besser dieses Backbone-Netzwerk funktioniert, desto schneller werden die Websites geladen, die auf ihren Servern laufen, wenn Ihre Kunden auf Ihren Link klicken.

Ein Netzwerk-Backbone kann verschiedene Formen annehmen, am einfachsten sind Geräte, die an ein langes Kabel angeschlossen sind, wie in einer kleinen Bibliothek oder einem Büro. Ein einfaches Netzwerk kann mit mehreren Computern erstellt werden, die alle über Kabelverbindungen mit demselben Server oder derselben Datenbank verbunden sind.

Eine kompliziertere Form eines Netzwerk-Backbones sind Hubs oder Switches. Ein Hub ist ein Computer, der mehrere andere Computer miteinander verbindet. Netzwerk-Switches sind in der Lage, Datenpakete beim Empfang zu untersuchen, das Quell- und Zielgerät dieses Pakets zu bestimmen und es entsprechend weiterzuleiten.

Wenn die Geräte Router zu Local Area Networks (LAN) oder Wide Area Networks (WAN) sind, haben Sie ein Backbone von beträchtlicher Größe. Ein Router ist ein Gerät, das das Ziel eines empfangenen Pakets extrahiert, den besten Pfad zu diesem Ziel auswählt und Datenpakete entlang dieses Pfads an das nächste Gerät weiterleitet. Sie verbinden Netzwerke miteinander; B. ein LAN in ein WAN, um auf das Internet zuzugreifen.

Das Local Area Network deckt einen kleinen Bereich wie ein Gebäude oder eine Gruppe von Gebäuden, ein Büro oder ein einzelnes Zuhause ab. Ihre bemerkenswerte Eigenschaft ist eine viel höhere Geschwindigkeit für die Datenübertragung als ein WAN.

Einige Beispiele für ein Wide Area Network könnten ein Universitäts-Backbone sein, das mehrere Campus für den Zugang von Studenten, Fakultäten und Alumni verbindet, oder das Backbone eines großen Unternehmens, das Büros im ganzen Land oder in anderen Ländern bedient. Das bekannteste WAN ist das Internet, das die ganze Welt durch Router und Netzwerke verbindet.

Andere Netzwerke, die auf Backbones unterschiedlicher Größe laufen, sind PANS (Personal Area Networks), CANS (Campus Area Networks), MANS (Metropolitan Area Networks).

Alle diese unterschiedlichen Netzwerke bedienen einen bestimmten Bereich, groß oder klein, über eine Reihe von Hubs, Switches oder Routern, die das Rückgrat des Netzwerks bilden und die Geschwindigkeit, Richtung und Zustellung der Datenübertragung steuern. Einige liefern das Datenpaket an einen bestimmten Computer, andere zunächst an ein bestimmtes Netzwerk, wobei der Router an diesem Ende es an die nächste Station auf dem Weg zu seinem endgültigen Ziel weiterleitet.

Der Erfolg von Internet-Marketing-Projekten hängt von der Zuverlässigkeit der Hosting-Anbieter und der Zufriedenheit der Kunden mit dem Laden von Seiten, der Informationsverarbeitung und der Produktbereitstellung auf Ihrer Website ab. Und all dieser Prozess hängt von der Stärke, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit des Backbones Ihres Hosting-Providers ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published.