Zehn Übungsfragen für die CCNA-Prüfung – Prüfungspraxis für CCNA 640-802

So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Praxis ist die Mutter des Lernens. Nachdem Sie Ihre Lehrbücher studiert und die Theorie für den CCNA-Lehrplan gelernt haben, besteht der beste Ansatz, Ihr Wissen zu assimilieren und zu festigen, darin, viele Übungsfragen zu lösen und Testprüfungen zu absolvieren. Dieser Artikel enthält zehn Übungsfragen, die sich auf eine Vielzahl von Themen konzentrieren, die Sie lernen müssen, um Ihre CCNA-Prüfung zu bestehen.

FRAGE 1: Welche der folgenden CLI-Eingabeaufforderungen zeigt an, dass Sie im privilegierten EXEC-Modus arbeiten?

A. Hostname>

B. Hostname#

C. Hostname-config

D. Hostname-exec>

ANTWORT: B

FRAGE 2: Welchen Befehl geben Sie ein, um die im RAM gespeicherte Konfiguration im NVRAM zu speichern?

ANTWORT: Kopieren Sie running-config startup-config

FRAGE 3: Welche Informationen zeigt der Befehl show vlan an?

A. Ports, die als Trunks konfiguriert sind

B. Konfigurationsparameter des VMPS-Servers

C. Namen der VLANs und der Ports, die den VLANs zugewiesen sind

D. VTP-Domänenparameter

ANTWORT: C

FRAGE 4: Was sind zwei Merkmale von OSPF? (Wähle zwei.)

A. Geschützt

B. ähnlich wie RIP

C. Hierarchisch

D. Offener Standard

E. Abstandsvektorprotokoll

ANTWORT: C, D

FRAGE 5: Welchen Befehl können Sie an der Router-Eingabeaufforderung eingeben, um die Broadcast-Frequenz für IGRP zu überprüfen?

ANTWORT: IP-Protokolle anzeigen

FRAGE 6: Welcher Befehl wird verwendet und in welchem ​​Kontext, um zu verhindern, dass Routing-Updates die serielle 0-Schnittstelle eines Routers verlassen?

ANTWORT: Router(config-router)#passive-interface s0

FRAGE 7: Welche Subnetzmaske wäre für eine Klasse-C-Adresse geeignet, die für 9 LANs mit jeweils 12 Hosts verwendet wird?

255.255.255.252

B. 255.255.255.240

C. 255.255.255.224

D.255.255.255.0

ANTWORT: B

FRAGE 8: Welcher Befehl gibt korrekt an, dass Netzwerk 10.0.0.0 direkt mit einem Router verbunden ist, auf dem EIGRP ausgeführt wird?

A. Router (Konfigurationsrouter) # Netzwerk 10.0.0.0

B. Router(config-router)# router eigrp 10.0.0.0

C. Router(config)# Netzwerk 10.0.0.0

D. Router(config)# router eigrp 10.0.0.0

ANTWORT: A

FRAGE 9: Was macht ein Switch, wenn ein Frame auf einer Schnittstelle empfangen wird und die Zielhardwareadresse unbekannt oder nicht in der Filtertabelle enthalten ist?

ANTWORT: Der Switch flutet das Netzwerk mit dem Frame und versucht sicherzustellen, dass das Gerät den Frame empfängt.

FRAGE 10: Welches Protokoll wird verwendet, um die Hardwareadresse eines lokalen Geräts zu finden?

ANTWORT: Address Resolution Protocol (ARP)

Leave a Reply

Your email address will not be published.